BASSKILLER

Basskiller, ein Synonym für Abriss, brachiale Beats, unvergleichliche Show und Freude an der elektronischen Tanzmusik.
Nur wenige Djs und Produzenten schaffen einen solchen „Kick – Start“ wie diese beiden authentischen Jungen, die „Basskiller“ ursprünglich als „Projekt“ und ohne Hintergedanken ins Leben riefen.

Ein Festivaldebut im Jahr 2015 war der Startschuss. Keiner rechnete damals damit, dass „Basskiller“ diese Wellen schlagen könnte. Mit Ihrer Show begeisterten die damals unbekannten Newcomer nicht nur Publikum und Veranstalter sondern auch Ihren jetzigen Manager der ihr Potenzial erkannte und Sie direkt in einige Clubs verbuchte. 2016 ging es dann auf Ihre ersten Auftritte im Ausland. Auf Ihrer „Europe-Madness-Tour“ bespielten die beiden einige der bedeutendsten Clubs in Spanien, Bulgarien, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter anderem supporteten Sie währenddessen Künstler wie Don Diablo, Mike Candys, Plastik Funk, Niels Van Gogh, Klaas uvm…

Schließlich war es nur eine Frage der Zeit bis die beiden Produzenten Ihre ersten eigenen Singles veröffentlichen. Im Dezember 2016 war es dann endlich so weit. Am 19.12. erscheint ihr erster Release auf IONIC Records, dem Sublabel von 120db Records, welches unter anderem für große Erfolge von Laserkraft 3D und Le Shuuk verantwortlich ist.
Seit Ihrer Europa Tour im Sommer 2016, bekommen die zwei mehr und mehr Anfragen für Shows im In-/und Ausland.